Donnerstag, 3. August 2017

[Review] Giorgio Armani Sky di Gioia Eau de Parfum


Diesmal möchte ich euch das Eau de Parfum Sky di Gioia von Giorgio Armani vorstellen. Die Duftkomposition soll Noten aus Litschi, grüner Birne, Pfingstrose und aquatisch-frischer Transluzone enthalten. Die Basisnote bilden Moschus, Knospen schwarzer Johannisbeeren und Brombeerblätter.

Für die Originalgröße mit 30ml bezahlt man in der Parfümerie um die 53€.

Nach dem ersten Verwenden soll das Parfum noch mindestens 24 Monate haltbar sein.

Hersteller:
Giorgio Armani Parfums
16, Place Vendôme,
75001 Paris.





Sky di Gioia ist ein angenehmer, aber wenig außergewöhnlicher Duft. Er ist frisch und fruchtig, dabei jedoch vor allem sehr leicht. Die Duftkomposition ist sehr harmonisch, jung und modern. Birne und Litschi sind leicht wahrzunehmen, dominieren jedoch nicht zu stark. Ich empfinde es als einen schönen Frühlings- und Sommerduft. Auch bei hohen Temperaturen empfinde ich ihn nicht als zu intensiv oder aufdringlich.

Aufgetragen an den Handgelenken und am Hals, wo die Haut besonders gut durchblutet ist, kann sich der Duft ideal entfalten. Bei mir hält dieses Eau de Parfum über viele Stunden an. Wenn ich es morgens aufgetragen habe, kann ich den Duft auch noch am Abend leicht auf der Haut wahrnehmen.  


Fazit:

Ich würde mir dieses Eau de Parfum nicht nachkaufen, weil ich den Duft nicht als etwas Besonderes empfinde. Zudem stören mich die Tierversuche des Herstellers. An sich handelt es sich aber um eine schöne, frühlingshafte und leichte Duftkomposition, die auch bei hohen Temperaturen nicht zu intensiv ist.

Liebe Grüße!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen